Über uns

Warum Ihr Aufenthalt bei uns perfekt wird?

Hier finden Sie die Antworten. Bei uns gibt es nicht nur einen exklusiven, individuellen Service, sondern bei uns im Natur-Resort erleben unsere Gäste ein außergewöhnliches, paradiesisches Lebensgefühl. Interessiert? Unten finden Sie schon einen kleinen Vorgeschmack.

 

Des Weiteren gibt es in unserem Resort unzähliges zu entdecken:

Wissen Sie schon wie dick der Stamm eines Mammutbaums nach 18 Jahren ist? Wie ein Bieberbau aussieht? Können Sie Bussard und Seeadler auseinander halten? Haben Sie schonmal Open-Air Schach unter einer 300 Jahre alten Eiche gespielt? 

Erfahren Sie hier alles über unseren Service, die möglichen Aktivitäten und die Anfahrt zu unserem Resort.



Das Lebensgefühl Gut Settin

Lasse dich treiben auf dem Gut Settin. Die Zeit vergeht genauso schnell, wie Du es willst. Du findest Aktivitäten, die Deinen Puls steigern und andere, die Dich entspannen. Das gesamte Resort ist eine Oase mit all der Zurückgezogenheit, Ruhe und Schönheit, die man zum Erholen braucht, verbunden mit den Möglichkeiten, die die Freiheit eines weiten, grünen, fruchtbaren Raums bieten. Im Resort findest du unzählige Punkte zum Beobachten der Schönheit der Natur. Du kannst die emsige Arbeit der Bienen bewundern, nach einem ruhigen Spaziergang durch Apfel-, Birnen- und Quittenbäume auf der Obstwiese. Vielleicht kannst du im Oval zwischen den Bäumen einige Freunde Fußball spielen sehen, während andere beim Schaukeln beobachten, wie das Licht, vom See reflektiert, durch die Bäume fällt. Du kannst vom Haupthaus zur alten Eiche bummeln. Auf dem Weg begutachtest Du die Früchte des Ackers - nach den Johannisbeeren und Stachelbeeren, wachsen je nach Jahreszeit vielleicht gerade die ersten Spargelköpfe aus dem Boden? Der Blick Richtung See ist nicht nur bewegend, sondern auch bewegt, denn die Schafe trotten als Gruppe umher und genießen das frische Gras. An der Eiche angekommen, kannst Du eine kurze Pause im Schatten eines Baumes machen, der über 300 Jahre Geschichte erlebt hat. Unter seinem Schutz ist eine Partie Schach oder ein gemütlicher Grillend ein erfüllendes Erlebnis. Morgens eine Runde Joggen um den See? Oder doch lieber morgen? Heute vielleicht ein kurzer Spaziergang über die Weide, dann den Stetiger See hinter sich lassen, zwischen Kühen und Feldern Richtung Wald und an der Bäumen entlang den kleinen Weg Richtung Militzsee. Entweder du bist wagemutig und schwingst Dich am Seil vom Baum in das kühle Wasser, oder Du setzt Dich ans Ufer oder auf den Steg in die Sonne und genießt die klare Luft. Auf dem Rückweg kannst Du Dir mal das Haus Dittrich ansehen. Es thront auf einem kleinen Hügel über den Feldern und dem nahen Teich. Heute ist vielleicht auch einfach ein Tag zum Genießen auf und am See. Nach dem Frühstück auf der Terrasse möchtest du noch näher an den See. Auf dem Weg Richtung Steg siehst Du die Rosen und Rhododendren, Du passierst die Bänke am Ufer und gehst über die Holzbohlen zum Ende des Stegs. Du kannst Dich dort auf den Bänken niederlassen und einfach die leichte Brise genießen. Nimm zwischendrin vielleicht eines der Ruderboote und bahne Dir deinen Weg durch die Seerosen aufs Blau. Genieße es!